Weihnachten

Weihnachtsgedicht 2023

Alle Jahre wieder, hab ich ein kleines Gedicht gemacht,

zur Erinnerung, inneren Einkehr und „kurzen Andacht“.



Es beginnt schon wieder mit; Die Welt ist aus den Fugen geraten,

unsere Politik; Ungerechtigkeiten; Krieg; – nicht zu fassen; nicht zu ertragen.


Wir jammern über Klima, Umwelt und CO2,

Spart euch Rüstung, Bomben,… Profite allerlei.

DB-Boni, 35-Std-Woche – was für´n Hohn,

für alle ein gleiches Maß – für gleichen Lohn!

Alle Kosten steigen – vor allem bei der Energie

unvorstellbar – so hoch wie noch nie!



Kaum zu stemmen, der ein „rechtschaffenes Einkommen“

was blieb uns übrig – haben es eben hingenommen.

Umsatzrekorde, Profite und Dividenden,

bessere Umverteilung – könnte viel Elend beenden.

Ein Umdenken wäre an der Zeit!

Gelder gleichmäßig verteilen, brächte mehr Gerechtigkeit.

FRIEDEN sollte sein, unser aller Ziel
,
das wünsche ich mir; weltweit – ganz viel!

In diesem Sinne, wünsche ich eine friedliche Weihnachtszeit, 
einen guten Rutsch & viel GESUNDHEIT!

Wir wünschen eine friedliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wie gefällt Ihnen unsere neue Website?

Ergebnisse anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/kerze-flamme-bokeh-brennende-kerze-5859094/

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/ferkel-schwein-glück-glücksschwein-3045288/